Winterlauftraining motivierender gestalten

happy running - Motivation bei schlechtem Wetter

Ich weiß nicht, ob es jemand ande­rem auch so geht, aber ich habe schon Pro­bleme mich im Win­ter zum [wpseo]Lau­fen zu moti­vie­ren[/wpseo].

Warum? Habt ihr mal tags­über aus dem Fens­ter geschaut? Es ist nebe­lig, bewölkt und die­sig. Ohne Sonne oder sons­tige natür­li­chen Schön­hei­ten, die einen zum Lau­fen moti­vie­ren können.

Aber was dage­gen tun? Ich habe eine ein­fa­che aber sehr effek­tive Methode gefun­den mich auch bei sol­chen [wpseo]Wet­ter­be­din­gun­gen[/wpseo] zu moti­vie­ren. Ich habe mir ein­fach eine [wpseo]Lauf­brille[/wpseo] mit gel­ben Glä­sern gekauft, die mir zumin­dest künst­lich eine Moti­va­tion verschafft.

Mit [wpseo]Sonne im Gepäck[/wpseo] läuft es sich doch irgend­wie bes­ser, oder? Was denkt ihr, bzw. was sind eure Tipps für [wpseo]schlechte Tage[/wpseo] und wie moti­viert ihr euch?

Posted by

Hallo, ich bin Matthias - Sportblogger bei Running Sucks. Laufen bedeutet für mich sehr viel. Entspannung, Erholung und Zeit für mich! Kaffee ist wohl eine meiner großen Schwäche als Ex-Raucher und taste mich an grünen Tee heran. Wenn du mehr über mich und das Thema Laufen erfahren möchtest dann folge mir auf Twitter, Facebook und Google+.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg