Abnehmen
comments 5

mobiles Sportstudio auf Dienstreise – Krafttraining auf Reisen

durchtrainierter MannIn diesem Artikel möchte ich zwei Möglichkeiten aufzeigen, wie man nur mit dem eigenen Körpergewicht ein effektives und einfaches, mobiles Krafttraining realisiert.

Ich bin beruflich bedingt, sehr oft unter der Woche unterwegs. Mit dem Laufen habe ich für mich einen Sport gefunden, der Standort unabhängig betrieben werden kann. Einfach Laufschuhe und Trikot einpacken, sich an Ort und Stelle über Google Maps eine Strecke raussuchen und schon geht es los.

Wer aber wie ich schon länger läuft, der weiß, dass es ganz ohne Krafttraining nicht funktioniert. Wie ihr bei experto.de im Artikel “Die größten Irrtümer beim Laufen: Läufer brauchen kein Krafttraining” nachlesen könnt, gibt es gute Gründe warum man auch Krafttraining in seinen Trainingplan einbauen sollte.

mobile Muckibude – mobiles Kraftstudio

Aber auf Dienstreise immer die Muckibude mitschleppen gestaltet sich auch etwas schwierig. Und die Hanteln andauernd durch die Gegend schleppen ist auch alles andere als angenehm. Und nur Krafttraining zu Hause ist auch eher schwierig zu realisieren, wenn ich die ganze Woche unterwegs bin.

Aus diesem Grund war ich auch der Suche nach einer Möglichkeit ortsunabhängig Krafttraining zu machen. Und am besten ganz ohne unnötiges Equipment, dass ich dann auf meinen Reisen zusätzlich mit mir rumschleppen muss. Einfach Krafttraining Übungen für unterwegs.

Übungen für Krafttraining Zuhause ohne Geräte

Also einfach gesagt: einfaches und erfolgreiches Krafttraining ohne Geräte mit dem eigenen Körpergewicht. Als allererstes habe ich ein wirklich klasse Buch zu dem Thema gefunden. Es heißt “Fit ohne Geräte” und wurde von Joshua Clark und Mark Lauran geschrieben. Der zweite der beiden Authoren war jahrlang Ausbilder der Special Forces, die notgedrungen ein effektives Krafttraining brauchen, dass ohne Equipment, nur mit dem eigenen Körpergewicht, schnell und einfach ausgeführt werden kann.

Und genau dieses Kraftraining wird in all seinen Einzelheiten auf 400 Seiten mit Bildern und in der IBooks Version Videos beschrieben.

Wer von euch nicht ganz soviel lesetechnisches Durchhaltevermögen hat, oder wie ich nicht immer Lust hat zu lesen, bevor man die Übung macht, dem möchte ich die dazugehörige Iphone App namens “Bodyweight Training” von Mark Lauren empfehlen. Unterteilt nach den unterschiedlichen Muskelgruppen könnt ihr euch hier Übungen mittels Video zeigen lassen und dann einfach und schnell nachmachen. Wie immer ohne Geräte. Einfach nur mit dem eigenen Köpergewicht!

Es würde mich interessieren, wie es die anderen Läufer handhaben. Macht ihr Krafttraining oder sagt ihr einfach: “Laufen allein reicht mir!”?

5 Comments

  1. Ich trainiere auf Reisen mit Bändern, das heißt nicht den normalen dehnbaren Bändern, sondern mit sogenannten TRX Bändern. Evtl. ist das eine Google-Suche wert, denn ich halte es wirklich für sehr effektiv und – besonders wichtig für mich – die Dinger lassen sich praktisch immer im Handgepäck unterbringen.

    • Hallo Julian,

      herzlich Willkommen auf meinem Blog. Und du scheinst wenn ich deinen Blog richtig interpretiere, viel zu reisen. ;-) Bitte nicht lachen, ich habe mir die TRX Bänder auch gekauft. Benutze sie aber meisten Zuhause, weil ich Angst habe im Hotel die Tür auszureissen, wenn ich die dort befestige.

      Wie sind deine Erfahrungen?

      gruß
      Matthias

  2. Pingback: einfaches erfolgreiches Krafttraining zu Hause ohne Geräte › Joggen › krafttraining urlaub, krafttraining zu hause, training mit dem eigenen körpergewicht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg