Joggen
Leave a comment

Immunsystem stärken für die kalte Jahreszeit – wie funktionieren Wechselduschen

Winter laufen, immunsystem stärken, wechselduscheDer Wechsel vom warmen Sommer zum kalten Winter stellt unser Immunsystem vor große Aufgaben. Um dieser großen Herausforderung gerecht zu werden, muss das [wpseo]Immunsystem gestärkt werden[/wpseo], damit man nicht direkt krank in den Winter startet.

Immunsystem stärken aber wie?

Ein, wie ich finde, probates und einfaches Mittel sind sogenannte Wechselduschen. Aber wie funktioniert eine [wpseo]Wechseldusche[/wpseo]:

  1. Beim [wpseo]Wechselduschen[/wpseo] fängt man immer warm an, d.h. man duscht so lange warm, bzw. dreht das Wasser immer wärmer bis einem so richtig heiß ist.
  2. Dann stellt man die Dusche auf kalt, und fängt beim rechten Fuss an, der am weitesten vom Herzen entfernt. Einfach ganz langsam mit dem kalten Wasser das ganze Bein hoch.
  3. Als nächstes ist dann der rechte Arm dran, an der Hand langsam bis hoch zur Schulter.
  4. Dann das ganze mit dem linken Bein und dem linken Arm wiederholen.
  5. Für die ganz harten dann noch den Oberkörper mit dem kalten Wasser abkühlen.
  6. Und zum Schluß die Füsse wieder ganz warm abduschen, bis die Temperatur wieder als angenehm empfunden wird.
  7. Deise Wechseldusche Prozedur einfach 3 Mal wiederholen und fertig.

Das Wechselduschen bewirkt, dass sich die Gefäße daran gewöhnen sich schnell zu öffnen und wieder zusammen zu ziehen, was bei den Temperaturunterschiede im Winter sehr oft passiert. Dadurch friert man nicht so schnell, man kann einfach [wpseo]gesund bleiben[/wpseo] und die Durchblutung der Haut wird ebenfalls gesteigert. Und das [wpseo]Immunsystem[/wpseo] wird mit einfachen Mitteln gestärkt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg