Joggen
comment 1

einfaches und erfolgreiches Krafttraining zu Hause ohne Geräte oder Sportstudio Monatsbeiträge

Training ohne Geräte - Training mit dem eigenen KörpergewichtIch weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich mag keine Sportstudios. Zuerst einmal die monatliche fest Monatsbeiträge ob man geht oder nicht. Dann die ganzen Bodybuilder, die einfach nur mehr und mehr Gewichte stemmen wollen. Echt nicht meine Welt. Sorry!

Auch Läufer müssen auf den Rest des Körpers achten

Aber trotzdem muss auch ein Läufer seinen kompletten Oberkörper trainieren und ist daher eigentlich genötigt ins Kraftstudio zu gehen, um die restlichen Muskeln zu stärken, die beim Laufen nicht beansprucht werden. Aber wie das tun ohne Sportstudio?

Ist es eigentlich möglich ohne Sportstudio effektiv und schnell zu trainieren? Denn ich bin leider beruflich ziemlich oft unterwegs, was den regelmäßigen Besuch in einem Sportstudio schwierig gestaltet. Und an der Rezeption nach dem nächsten Sportstudio ohne monatliche Beiträge zu fragen, führt auch auch nicht zum Ziel. Und sein berufliches Zuhause nach der Ausstattung des Sportraums auszusuchen, schränkt die Suche nach einem Hotel ziemlich ein.

Update: einfaches und erfolgreiches Krafttraining zu Hause

Ich habe noch einige weitere Möglichkeiten gefunden ein super tolles, einfaches und erfolgreiches Krafttraining zu Hause zu absolvieren. Einfach mal reinschauen.

Trainieren ohne Geräte – Krafttraining für zu Hause


Und aus diesen eben genannten Gründen, habe ich mich jetzt doch schon etwas intensiver und ausgiebiger mit dem Thema “Trainieren ohne Geräte” oder “Krafttraining für zu Hause” beschäftigt. Klar geht natürlich dann auch im Hotelzimmer. ;-)

Ich will euch hier mal 3 Möglichkeiten aufzeigen, effektiv und wirklich gut in einem beengten Raum, auf Reisen ohne Geräte oder mit wenig Equiment zu trainieren.

Yoga Übungen für unterwegs – gehen immer und überall

Da ich sowieso oft beruflich unterwegs bin, habe ich immer meinen Laptop dabei, auf dem ich verschiedene DVDs habe, um Yoga zu machen. Vor ein paar Jahren habe ich diese Menschen noch mit einem abschätzigen Lächeln bedacht, wenn Sie mir von ihrem Sport und ihrem Krafttraining erzählt haben.

Ich nehme inzwischen jeden abschätzigen Blick zurück, denn Yoga ist für mich mittlerweile mein Alternativtraining Nummer 1 geworden zum Laufen. Man braucht absolut nichts ausser einer Yogamatte. Auf der kann man die Übungen ausführen und wenn man die Übungen nicht auswendig kann, entweder einen DVD Player oder Laptop. In 30 Minuten hat man mit Hilfe des Sonnengrußes alle Muskeln im Körper angestrenkt und erhält so ein effektives und schnelles Training für unterwegs und vorallem ohne Maschinen und monatliches Abo fürs Sportstudio.

Langeweile beim Training ohne Geräte vermeiden

Dieses Workout ohne Maschinen fand ich nur leider mit der Zeit etwas eintönig. Aus diesem Grund habe ich nach einer Erweiterung der Trainingsmöglichkeiten gesucht. Bei meiner Recherche bin ich dann über ein Buch bei Amazon gestolpert mit dem vielsagenden Titel “Fit ohne Geräte – Training nur mit dem eigenen Körpergewicht”. Und was soll ich sagen, ich bin begeistert.

Einfach nur begeistert, mit welchen einfachen Mitteln man dauerhaft, einfach und simple Muskeln aufbauen kann. Und ich wußte nicht, wie viele Variationen von Liegestützen es gibt. Für jeden der sich frägt: Ob “Krafttraining zu Hause” oder “Krafttraining Urlaub” einfach zu realisieren sind, der wird hier sein wahres Wunder und eine wirklich tolle Quelle der Inspiration finden. Die 20 € sind wirklich gut angelegtes Kapital.

Abwechslung beim Training mit eigenem Körpergewicht

Um beim Training mit eigenem Körpergewicht für etwas Abwechslung zu sorgen, kann mann sich noch etwas zusätzliches Equipment zulegen. Ich habe dank meines Personaltrainer im Saarland eine gute und einfache Erweiterung des oben genannten Buchs gefunden. Was heißt Erweiterung, die Übungen können damit noch gesteigert werden. TRX heißt das Wundergerät, ist zugegebenermassen nicht gerade billig, aber da ich das Teil auch beim Laufen mitnehmen kann und so meine Übungen auch draussen machen kann, hat sich für mich die Investition rentiert. Ich kann es leider sehr schwer beschreiben, was das TRX ist, geschweige denn wie es funktionert. Hier vielleicht einfach ein Video zur Erklärung:

Und ihr, was habt ihr noch für Möglichkeiten und Alternativen zum Training ohne Geräte? Welche Inspirationen habt ihr für mich und meine Leser noch?

Bildquelle: Fotalia.com – Kzenon

1 Comment

  1. Pingback: einfaches und erfolgreiches Krafttraining ohne Geräte auf Reisen › Abnehmen › einfaches und erfolgreiches Krafttraining zu Hause ohne Geräte, krafttraining auf reisen, krafttraining übungen, krafttraining übungen zuhause ohne geräte, krafttrainin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg